TC Grün-Rot Kelheim
Aktualisiert am 20. Juli 2024

Damen

Wettspielberichte

23.06. Damen sind Vizemeister

Mit dem heutigen letzten Spiel der Damenmannschaft und dem 6:0-Kantersieg gegen den TC Langquaid sprangen sie auf den 2. Tabellenplatz und sicherten sich somit die Vizemeisterschaft – eine hervorragende Leistung im 1. Turnierjahr.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

23.06. Damen - TC Langquaid 6:0

Der Damenmannschaft gelang heute ein glanzvoller und souveräner 6:0-Erfolg beim Heimspiel gegen den TC Langquaid. So souverän wie der Gesamtsieg verliefen auch die einzelnen Begegnungen. Sowohl in den Einzeln als auch in den Doppeln wurde kein einziger Satz abgegeben.
Anke Köglmeier gewann ihr Match 6:0/6:0, Leonie Schindler bezwang ihre Gegnerin 6:2/6:1, Susanne Trägner überzeugte ebenfalls klar mit 6:0/6:1 und Franziska Ziegler holte den 4. Einzelpunkt mit 6:3/6:1.
Sowohl das 1. Doppel Köglmeier/Trägner, als auch das 2. Doppel Schindler/Ziegler sorgten jeweils mit 6:1/6:0 für den deutlichen Endstand von 6:0.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

16.06. TSV Pfaffenberg - Damen 2 : 4

Ein sehr erfreulicher und vielleicht auch etwas überraschender Sieg gelang heute der Damenmannschaft. Sie gewannen gegen den Tabellenführer TSV Pfaffenberg mit 4:2. Dabei lieferte sich die Nr. 1 Leonie Schindler ein äußerst spannendes Duell. Nachdem sie den 1. Satz mit 3:6 abgeben musste, konnte sie den 2. Satz mit 7:5 gewinnen und nach ewigem, nervenaufreibendem Hin und Her den Match-Tiebreak mit 14:12 für sich entscheiden. Deutlich leichter fiel Petra Dietz der souveräne 6:1/6:0-Erfolg. Franziska Ziegler musste mit 3:6/3:6 den Sieg ihrer Gegnerin überlassen und Karin Muggendorfer holte mit einem klaren 6:1/6:0 den 3. Einzelpunkt. Damit war ein Unentschieden schon gesichert. Doch auch im Doppel waren die Kelheimerinnen nochmal erfolgreich. Das 1. Doppel Schindler/Dietz sorgte mit 6:1/6:4 für den Gesamtsieg. Das 2. Doppel Ziegler/Muggendorfer unterlag 2:6/4:6.
Herzlichen Glückwunsch!

09.06. FC Teugn - Damen 1 : 5


Ein stolzer 5:1-Erfolg gelang heute der Damenmannschaft beim Auswärtsspiel gegen den FC Teugn. Leonie Schindler gelang es, nach verlorenem 3:6-Satz das Blatt zu wenden und überzeugte dann mit einem klaren 6:1 und 10:3 im Match-Tiebreak. Susanne Trägner musste sich mit 3:6/3:6 geschlagen geben, während Beatric Ajpacaja 6:4/6:3 das Match für sich entscheiden konnte. Den 3. Einzelpunkt sicherte Sandra Volkmann mit einem klaren 6:1/6:0-Ergebnis. Auch die beiden Doppel gingen an das Kelheimer Team. Das 1. Doppel Schindler/Ajacaja gewann knapp den 1. Satz mit 7:5, und dann den 2. Satz souverän mit 6:0. Das 2. Doppel Trägner/Volkmann krönte den 5:1-Erfolg mit 6:4/7:6.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

12.05. Damen - TC Laberweinting

Die neugegründete Damenmannschaft verbuchte bereits beim 2. Einsatz ihren ersten Sieg.
Sie traten heute auf eigener Anlage gegen den
TC Laberweinting an.
Anke Köglmeier gewann 6:0/6:0, Beatriz Aipacaya gelang ein 6:1/6:2-Erfolg, Franziska Ziegler unterlag 3:6/3:6 und Barbara Probst konnte ihr Match mit 6:4/6:1 gewinnen.
Auch in beiden Doppeln Köglmeier/Aipacaya und Ziegler/Probst, die jeweils 6:2/6:1 gewonnen wurden, überzeugten die Kelheimerinnen. Somit durften sie sich über das 5:1- Endresultat freuen.

05.05. Damen - TC Schierling

Ihren 1. Einsatz hatte heute die neugegründete Damenmannschaft auf eigner Anlage gegen den
TC Schierling. Erwartungsgemäß konnte Anke Köglmeier an Pos. 1 ihr Match klar und überlegen 6:0/6:1 gewinnen. Christa Dirscherl unterlag nach 4:6/6:4 leider knapp im Match-Tiebreak mit 7:10. Franziska Ziegler hatte gegen ihre Kontrahentin keine Chance und verlor 6:0/6:0. Auch Resi Hirschmann musste sich 3:6/2:6 geschlagen geben. Das 1. Doppel Köglmeier/Hirschmann holte mit 6:2/6:2 den 2. Punkt für das Kelheimer Team und nach einer 5:7/3:6-Niederlage von Dirscherl/Ziegler mussten sich die Kelheimerinnen mit einem 2:4- Endergebnis geschlagen geben.

NAMENTLICHE
MANNSCHAFTSMELDUNG

spielplan damen