TC Grün-Rot Kelheim
Aktualisiert am 21. April 2024

Herren 30-1

Wettspielberichte

Pressebericht vom 18. April 2024

H30-1 MEISTER DER LANDESLIGA II IN DER WINTERRUNDE 2023/24

17. März 2024
Mit einem insgesamt hochklassigen Spieltag am Samstag beim TC Vilsbiburg beendeten die Herren 30 die Winterrunde 2023/24 mit einem 3:3 – Unentschieden. Ein Supermatch lieferten sich Andy Trägner und Leroy Franke. Dabei konnte sich Andy für seine Niederlage beim Dreikönigsturnier in Zolling revanchieren. Basti Penzkofer traf auf keinen Geringeren, als den amtierenden Deutschen Meister der Herren 60 Christoph Parringer und musste diesem die Punkte überlassen. Christian Heidemanns kämpfte gegen den um 5 LK´s stärkeren Hans Weindl und musste sich leider in beiden Sätzen im Tiebreak geschlagen geben. Reinhard Zimmer überzeugte gegen Klaus Stoiber mit einem klaren 2-Satz-Sieg. Auch die Punkte im Doppel teilten sich die Mannschaften, so dass nach einem tollen Spieltag das 3:3-Ergebnis absolut gerechtfertigt war.
Bereits vor dem letzten Spieltag standen die Kelheimer als Meister der Landesliga II fest. Auf dem Weg dorthin gewannen sie gegen den DJK Büchlberg 3:3, den  TC Langenpreising 5:1, den TC Eging 6:0, die SpVgg Zolling II 6:0, den TC Ergoldsbach 4:2 und am Samstag gegen den TC Vilsbiburg 3:3. Somit beenden die Herren 30 ohne Niederlage die Hallensaison 23/24 und stehen mit einer souveränen 10:2 Punktezahl an der Tabellenspitze. Lediglich gegen den DJK Büchlberg und den TC Vilsbiburg gelang ihnen “nur” ein 3:3-Unentschieden.  So stehen sie mit einer hervorragenden 10:2 souverän an der Tabellenspitze in der Landesliga II.

Tabellen-Endstand H30 Landesliga 2

H30-TC Kelheim

NAMENTLICHE
MANNSCHAFTSMELDUNG

spielplan herren 30-1

Tabelle